Anonyme Zeichner *2015, Kunstverein Tiergarten Berlin

az_2015_de_72dpi

600 internationale Zeichnungen
zusammengestellt von Anke Becker
02.-29. August 2015

Eröffnung: Samstag 01. August / 19 Uhr
Finissage: Samstag 29. August / 17-19 Uhr

Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten
Turmstr. 75 10551 Berlin
Öffnungszeiten: Sonntag, 03. August 13-18 Uhr danach: Di-Sa 13-19 Uhr Eintritt frei
Anfahrt: http://goo.gl/maps/XxKau

Weitere Ausstellungsstationen: Galerie Artq13, Rom/Italien 9. – 11. Oktober 2015 / Galerie GEYSO20, Braunschweig 13. 11. – 18. 12. 2015 / Kunstverein Rüsselsheim (Februar/März 2016)

www.anonyme-zeichner.de

ANONYME ZEICHNER: Wie verändert sich das eigene Urteil, wenn man nichts über Namen und Herkunft der Künstler weiß? Wie entwickelt man selbst eine Definition von Wert, wenn die Preise einheitlich sind? Was ist eine gute Zeichnung? ANONYME ZEICHNER ist Konzeptkunst und Ausstellungsprojekt in einem: Die Arbeiten der beteiligten Künstler_innen werden Teil einer großen Installation, eines Gesamtkunstwerkes, in dem es keine Hierarchien gibt.

Im Rahmen von ANONYME ZEICHNER 2015 werden rund 600 Zeichnungen von internationalen Zeichner_innen in der Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten in Berlin gezeigt. Die Arbeiten werden ohne Namensnennung ausgestellt und während der Ausstellungszeit zu einem Einheitspreis von jeweils 200 Euro zum Verkauf angeboten. Die Anonymität der Zeichner_innen kann nur durch einen Verkauf aufgehoben werden. Der Einheitspreis versteht sich nicht als realer Marktpreis, sondern fungiert als konzeptueller Platzhalter für jede auf dem Kunstmarkt erdenkliche Verkaufssumme.

600 international drawings
compiled by Anke Becker
August 02 – 29, 2015

opening: Saturday, August 01 / 7 PM
Finissage: Saturday, August 29 / 5-7 PM

ANONYMOUS DRAWINGS: How does one’s own assessment change if there is no information at all about the artist? How can one develop a personal definition of value if the sales prices are all identical? What is then a good drawing? ANONYMOUS DRAWINGS is conceptual art and exhibition project all in one.With Anonymous Drawing many single pieces of art become one „Gesamtkunstwerk“. Each and every anonymous artist becomes part of a collective work of art where hierarchies do not exist.

ANONYMOUS DRAWINGS 2015 presents 600 drawings by 600 international artists at Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten, Berlin, Germany. The works will be displayed anonymously. All the drawings are available for a symbolic unit sales-price of 200 € each. The artist’s identity can only be revealed by a sale: the buyer takes the drawing right off the wall and the empty space left behind will be marked with the artist‘s full name and place of origin. The given unit sales price should not be seen as a real market price, but as a conceptual place holder for any conceivable amount of money in the art market.

Advertisements