Fak­tor X — das Chro­mo­som der Kunst

Einladung_Faktor_x_orange_z

Fak­tor X — das Chro­mo­som der Kunst
3. Bien­na­le der Künst­ler / 3rd Artists’ Biennial
Haus der Kunst, München
29.07. – 24.09.2017

E. Berg, B. Blau­th, S. Bret­schnei­der, C. Bru­net­ti, A. Coers,
D. Coma­ni, J. de Rooij, T. Diz­dar, N. Eki­ci, Expe­di­ti­on Medora,
D. Fri­go, A. Fryd­man, K. Gaens­s­ler, P. Gerschner, P. Gilyte,
E. Göt­ze, Z. Habar­ta, J. Hay­ward, R. Hen­driks, J. Hoek,
A. Hol­ly­wood, T. Kanel­lo­pou­los, Y. Koval, E. Krebs, M. Krug,
J. Kurek, C. Lam­mers, A. Lohr, S. Mar­cus, A. Mitterer,
P. Mein­fel­der, Mona­co­no­mad, J. Mus­kee, H. Oerlemans,
G. Pas­sens, S. Pee­ters, S. Pit­troff, P. Reill, R. Rottenfusser,
E. Ruh­land, A. Rum­land, I. Schi­cketanz, C. Schleiffert,
P. Senoner, H. Sey­bo­th, A. Sij­ben, E. Simo­nyi, A. Stetka,
A. Steig, T. Thiel, S. Thie­mann, Toffaha, S. Tro­jan, S. Unruh,
M. van Es, L. van Lies­hout, D. Verhoeven, F. Vogl, S. Wagner,
F. Weinold, A. Witt, A. Wodtcke

Die Aus­stel­lung lädt dazu ein, nach Fak­to­ren zu fra­gen, die in der Kunst eine Rol­le spie­len, Ein­fluss auf ihre Wahr­neh­mung und Wert­schät­zung haben: Gehört auch das Geschlecht der Künst­le­rIn­nen dazu? Wie macht sich das Chro­mo­som der Kunst bemerkbar?

Die Aus­stel­lung stellt den Betrach­ter Tête-à-tête in eine Begeg­nungs­si­tua­ti­on mit dem Kunst­werk und des­sen sinn­lich-kör­per­haf­ter Prä­senz. Eini­ge Arbei­ten the­ma­ti­sie­ren das Geschlecht und die damit ver­bun­de­nen Rol­len expli­zit, gehen spie­le­risch mit Zuschrei­bun­gen, Ide­al­bil­dern und Mas­kie­run­gen um. Ande­re fügen sich eher asso­zia­tiv in den The­men­kom­plex ein. Prä­sent ist dabei das Inter­es­se für Kör­per­lich­kei­ten und Identitäten.

 Publi­ka­ti­on: Revol­ver, Ber­lin, hg. von Albert Coers und Alex de Vries, Tex­te:  Laris­sa Kikol, Siri Hust­ve­dt, Niña Wei­jers Jörg Schel­ler, Dani­el Hor­nuff, Albert Coers, Eva-Maria Tro­elen­berg, Doro­thea Frigo.

Book­let: Icon-Ver­lag, München.

Künst­ler­ver­bund im Haus der Kunst Mün­chen e.V.
Prinz­re­gen­ten­str. 1, 80538 München
https://​kuenst​ler​ver​bund​.org